Pädagogik

Das Fach Pädagogik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Erziehung und Bildung des Menschen über den gesamten Lebenslauf. Es beantwortet Fragen wie: Was ist Erziehung? Was ist Bildung? Wieso ist der Mensch wie er ist und wie entwickelt er sich zum Beispiel kognitiv, moralisch, sozial? Wie muss das Bildungssystem gestaltet sein, damit Menschen sich bilden können? Wie sah die Erziehung im Nationalsozialismus aus? Was passiert eigentlich in der Jugendphase und wie wird sie durch soziale Medien beeinflusst? Wie und warum entsteht Gewalt? Wie kann man Menschen pädagogisch fördern und wo sind der pädagogischen Einwirkung Grenzen gesetzt? (...) Am Beispiel der eigenen Schule reflektieren wir ebenfalls immer wieder pädagogsiche Handlungsmöglichkeiten und pädagogische Konzepte. Auch außerschulische pädagogische Institutionen und Handlungsfelder werden nach Möglichkeit erkundet, z.B. Kindertagesstätten.

Hilfswissenschaften sind Entwicklungspsychologie, Soziologie, Philosophie, Sozialpsychologie und Geschichte. 

Am Städtischen Gymnasium Gerresheim kann das Fach als dreistündiger Grundkurs des gesellschaftlichen Bereiches ab der Einführungsphase bis zum Abitur schriftlich oder mündlich belegt werden. Dabei kann es im Abitur als drittes oder viertes Abiturfach gewählt werden. 

Schuleigenes Curriculum:

In unserem schuleigenen Curriculum findet ihr einige Informationen:

  • Aufgaben und Ziele des Faches
  • Eine Erklärung zum Aufbau des Lehrplans ("Kompetenzbereiche, Inhaltsfelder, Kompetenzerwartungen")
  • Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit
  • Entscheidungen zum Unterricht (EF/Q1/Q2)
  • Grundsätze zur Leistungsbewertung und Leistungsrückmeldung (inkl. Informationen zur Facharbeit)
  • Lehr- und Lernmittel
  • Entscheidungen zu fach- und unterrichtsübergreifenden Fragen
  • Qualitätssicherung und Evaluation

Die Datei findest du unten.

 

Links zum Fach Pädagogik:

Die Operatoren im Fach Pädagogik

Abiturvorgaben für das Fach Pädagogik

Kernlehrplan für das Fach Pädagogik

 

AnsprechpartnerInnen:

Agathe Depperschmidt (DES)

Violetta Gemander-Schmitt (GES)

Anna Kilian (KIL)

Katharina Kraus (KRS)

Remo Trerotola (TRE)

 

Fachvorsitzende:

Violetta Gemander-Schmitt: 

Remo Trerotola: