Offenes Lernzeitband

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu.

Das Gymnasium Gerresheim befindet sich seit nun sieben Jahren im Ganztagsbetrieb  und  hat  viele  organisatorische  Hürden  gemeistert.  Das  Umdenken  von Hausaufgaben zu Lernzeiten, sowie die individuelle Förderung der Schüler*innen stellten  die  größten Entwicklungsherausforderungen  dar,  an  denen  wir  noch  immer arbeiten. Nun haben wir uns auf den Weg gemacht, unser Ganztagskonzept zu überarbeiten. Wir fühlen uns heute in der Lage, einen größeren Schritt Richtung individueller Förderung und passgenauer Lernzeiten zu gehen.

Durch den intensiven Austausch mit Eltern, Schüler*innen und anderen Schulen des Netzwerks Ganz In, einem Förderprogramm zur Ausgestaltung von Ganztagsgymnasien in NRW der Landesregierung, haben wir ein offenes Lernzeitenkonzept entwickelt, das wir im nächsten Schuljahr 2017/18 in den Jahrgangsstufen 5-7 einführen und bei Erfolg bis in die Jahrgangsstufe 9 ausweiten wollen.

Cornelia Wilfert

Unser Ganztagskonzept: