eltern mit wirkung - Arbeitskreissitzung Nov. 2018

Für die zweite Arbeitskreissitzung der " eltern mit wirkung" in diesem Schuljahr musste Markus Francke dann doch einen größeren Tisch im Brauhaus am Quadenhof reservieren. 19 aktive Eltern aus verschiedenen Jahrgangsstufen waren seiner Einladung gefolgt. Darunter waren sowohl engagierte Klassenpflegschaftsvertreter, als auch engagierte Eltern, die das Schulleben am Gymnasium mitgestalten und unterstützen wollen.

Mit gewohnt guter Vorbereitung und einer randvollen Agenda informierten Markus Francke und Jutta Neumann über die neuesten Entwicklungen an der Schule. Die Themen Campus und Schulhofgestaltung, Neuausrichtung der Schulhomepage und die Pläne für die zukünftige Mensa gehörten dabei genauso dazu wie der fehlende "Elternnachwuchs" im GG-Arbeitskreisteam "Mein Job! Dein Job?" und die Rückmeldungen der neuen 5 Klässler-Eltern nach den ersten 100 Tagen am Gymnasium Gerresheim.

Und es ging an diesem Abend auch um die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am 1.12. Das Elternengagement bei der Begrüßung und Information der interessierten Besucher ist an diesem Tag gern gesehen und nicht in jeder Schule so gut etabliert wie am Gymnasium Gerresheim. In diesem Jahr wollen die aktiven Eltern mit einem neuem Marketingauftritt nicht nur die Grundschüler von einem Schulweg am Gymnasium Gerresheim überzeugen, sondern auch bei den "neuen" und "alten" Eltern für ehrenamtliches Engagement an der Schule werben. Das Team hat sich voll reingehängt und freut sich auf den Tag der offenen Tür.

Der nächste Arbeitskreis "eltern mit wirkung" ist für den 21.2. geplant. Wer dabei sein möchte schreibt an .

Sybille Richter