18.12.2017

Grundsteinlegung


Ende der Provisorien in Sicht - Grundsteinlegung für den Erweiterungstrakt

 

Die tiefe Baugrube vor der Schule ist bereits seit Wochen sichtbar. Nun wurde zum Erweiterungsbau auch der Grundstein gelegt und damit der offizielle Startschuss der Rohbauarbeiten gegeben. Auf rund 2200 Quadratmeter Nutzfläche sollen bis voraussichtlich Sommer 2019 Fach- und Klassenräume, eine Mensa und ein großzügiges Foyer sowie Ganztagsflächen entstehen.

 

Rund 8,9 Millionen Euro kostet das Projekt nach Angaben der Stadt, auch Renovierungsarbeiten in einem Teil des Hauptgebäudes werden durch die Summe finanziert. ?Mit der Fertigstellung des Erweiterungsneubaus werden die Klassenraum-Container sowie die provisorische Mensa der Vergangenheit angehören?, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel bei der Grundsteinlegung.

 

weitere Informationen unter

 

https://www.report-d.de/Politik/Stadtteile/Duesseldorf-renoviert-die-Schulen-Das-Gerresheimer-Gymnasium-Am-Poth-bekommt-einen-Erweiterungsbau-89586

 

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/gerresheim/gymnasium-gerresheim-erhaelt-erweiterungsbau-aid-1.7275300